Sommer, Juli ist Zeit der Ernte in Zypern, wobei hier natürlich viele Gemüse 2 oder 3 Mal pro Jahr angebaut werden können. 

Was uns besonders freut ist dass die Erde in vielen Bereichen des Gartens intensiv an Qualität zunimmt. Das Düngen, besonders aber das Mulchen zeigt erste Früchte, owohl wir erst ein halbes Jahr so richtig aktiv sind. Durch den neuen Hecksler und das viele Mulchgut das wir von der Gemeinde Maroni, aber auch von vielen Privatleuten aus der Gegend bekommen können wir die Mulchflächen ordentlich ausweiten sowie die Mulchschicht in er Höher verbessern. 

Wir sind schon sehr neugierig wie das weiter geht. 

Wer hochwertiges Gemüse möchte, wir haben einiges abzugeben. Die Qualität ist schon sehr viel besser als übliche Handelsware. 

Geschmack – hervorragend

Sättigung  –  man braucht wesentlich weniger pro Mahlzeit wie sonst gewohnt

Sättigungsdauer – wir essen inzwischen nur noch 2 Mal am Tag, da einfach die Mineralstoffversorgung so viel besser ist als normalerweise

Haltbarkeit im Kühlschrank – durch die Dichte der Mineralstoffe in den Gemüsen hält es auch viel länger im Kühlschrank

Liked it, click Charly, our goose? Take a second to support paradise on Patreon!