+357 99 180 557 info@paradisegarden-cy.com
Was ist die Permakultur Lösung für eine ausreichende Kornproduktion — What is the Permaculture Solution for Sufficient Grain Production?

Was ist die Permakultur Lösung für eine ausreichende Kornproduktion — What is the Permaculture Solution for Sufficient Grain Production?

Text in Eng­lish see below

Stu­den­ten des Online-Per­makul­tur-Designkurs­es von Geoff haben Frage-und-Antwort-Sitzun­gen, in denen Geoff jede Woche eine Rei­he von Fra­gen stellt und diese per Video beant­wortet. Diese Frage wurde aus der Samm­lung 2021 gezo­gen. Für einen tief­er­en Ein­blick in alle Dinge der Per­makul­tur besuchen Sie die kosten­lose Mas­ter­class — www.discoverpermaculture.com

Frage

Was ist in der Per­makul­tur die Lösung für eine aus­re­ichende Getrei­de­pro­duk­tion, die den Bedarf ein­er Bevölkerung an einem Ort deck­en kann? Die Welt ist auf Getrei­de angewiesen, ignori­ert die Per­makul­tur das einfach?

Die zen­tralen Thesen

Getrei­de passt prob­lem­los an Orte wie Wüsten und kalte Kli­ma­zo­nen, in denen Ruhe und Zeit vorhan­den sind, um alles zu ver­ar­beit­en. Außer­halb dieser Kli­ma­zo­nen ist Getrei­de inef­fizient. Es gibt viele ein­fachere Lebens­mit­tel, die in Bezug auf die Ernährung für die erforder­liche Arbeit ange­baut wer­den kön­nen. Getrei­de ist ein hochw­er­tiges, lager­fähiges Lebens­mit­tel, das für mil­itärische Zwecke gut war und land­wirtschaftlich zum Auf­stieg des Getrei­des beige­tra­gen hat. In der Regel lohnt sich der Arbeit­saufwand für die gewonnenen Lebens­mit­tel jedoch nicht. Aber die Massen­land­wirtschaft ist im Getrei­despiel gediehen, weil ihre Pro­duk­tion leicht indus­tri­al­isiert wer­den kann: maschinell geern­tet, ver­ar­beit­et, gelagert und versandt.

Um uns bei der Erstel­lung weit­er­er Videos zu unterstützen:

► Melden Sie sich für unseren Newslet­ter und den Per­ma­cul­ture Cir­cle an – Geoffs kuratierte Samm­lung von über 100 kosten­losen Videos: https://start.geofflawtononline.com/p…
► Like uns auf Face­book: https://www.facebook.com/geofflawtono…
► Fol­gen Sie uns auf Insta­gram: https://www.instagram.com/geofflawton…
► Abon­niere unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCL_r…
► Und vor allem viel Spaß bei dein­er Permakultur-Reise!

Über Geoff:

Geoff ist ein welt­bekan­nter Per­makul­tur-Berater, ‑Design­er und ‑Lehrer, der Demon­stra­tions­stan­dorte ein­gerichtet hat, die als Bil­dungszen­tren in allen wichti­gen Kli­ma­zo­nen der Welt fungieren. Geoff hat sein Leben der Ver­bre­itung des Per­makul­tur-Designs auf der ganzen Welt gewid­met und die Men­schen dazu inspiri­ert, sich um die Erde und einan­der zu küm­mern und den Über­schuss zurückzugeben.

Über Per­makul­tur:

Per­makul­tur ist ein bewusstes, absichtlich­es Design, bei dem vielfältige, sta­bile und wider­stands­fähige Ökosys­teme assim­i­liert wer­den, um den Men­schen zu helfen, ihre Nahrung, Energie, Unterkun­ft und andere Bedürfnisse auf nach­haltige Weise zu deck­en und wed­er den Plan­eten noch die Men­schen, die sich darauf ver­lassen, zu miss­brauchen. Per­makul­tur konzen­tri­ert sich auf eine Vielzahl von The­men, darunter Land­wirtschaft, Forstwirtschaft, Wassergewin­nung, erneuer­bare Energien, Öko-Bau, Abfall­wirtschaft, Tier­sys­teme, Wirtschaft, Tech­nolo­gie und Gemeindeentwicklung.

in Eng­lish

Stu­dents of Geoff’s Online Per­ma­cul­ture Design Course have ques­tion-and-answer ses­sions where Geoff fields a num­ber of ques­tions every week and answers them via video. This ques­tion was pulled from the 2021 col­lec­tion. For an in-depth dive into all things per­ma­cul­ture, check out the free Mas­ter­class — www.discoverpermaculture.com

Ques­tion

In per­ma­cul­ture what is the solu­tion for the suf­fi­cient pro­duc­tion of cere­als that can meet the demand of a pop­u­la­tion in a place? The world relies on grains, is Per­ma­cul­ture sim­ply ignor­ing this? 

Key Take­aways

Grains eas­i­ly fit in places like the deserts and cold cli­mates where there is dor­man­cy and time to process every­thing. Out­side of these cli­mates, grain is inef­fi­cient. There are a lot of eas­i­er foods to grow in terms of nutri­tion for the labor required. Grains are a high-qual­i­ty food that stores, which was good for mil­i­tary needs and aid­ed in the rise of grains agri­cul­tur­al­ly speak­ing. How­ev­er, usu­al­ly, the amount of work nec­es­sary for the food gained just isn’t worth it. But, mass agri­cul­ture has thrived in the grain game because its pro­duc­tion is eas­i­ly indus­tri­al­ized: machine har­vest­ed, processed, stored, and shipped. 

To sup­port us in mak­ing more videos: ► Sign up for our newslet­ter and the Per­ma­cul­ture Circle—Geoff’s curat­ed col­lec­tion of 100+ free videos: https://start.geofflawtononline.com/p… ► Like us on Face­book: https://www.facebook.com/geofflawtono… ► Fol­low us on Insta­gram: https://www.instagram.com/geofflawton… ► Sub­scribe to our Youtube chan­nel: https://www.youtube.com/channel/UCL_r… ► And most impor­tant­ly, enjoy your per­ma­cul­ture journey! 

About Geoff:

Geoff is a world-renowned per­ma­cul­ture con­sul­tant, design­er, and teacher that has estab­lished demon­stra­tion sites that func­tion as edu­ca­tion cen­ters in all the world’s major cli­mates. Geoff has ded­i­cat­ed his life to spread­ing per­ma­cul­ture design across the globe and inspir­ing peo­ple to take care of the earth, each oth­er, and to return the surplus. 

About Per­ma­cul­ture:

Per­ma­cul­ture is con­scious, inten­tion­al design in which diverse, sta­ble, and resilient ecosys­tems are assim­i­lat­ed to help peo­ple pro­vide their food, ener­gy, shel­ter, and oth­er needs in a sus­tain­able way, abus­ing nei­ther the plan­et nor the humans rely­ing on it. Per­ma­cul­ture focus­es on a vari­ety of top­ics, includ­ing agri­cul­ture, forestry, water har­vest­ing, renew­able ener­gy, eco-build­ing, waste man­age­ment, ani­mal sys­tems, eco­nom­ics, tech­nol­o­gy, & com­mu­ni­ty development. 

Kreuzblütler, umfassendes Wissen dazu

Kreuzblütler, umfassendes Wissen dazu

  • was sind Kreuzblütler
  • Schädlinge
  • Kräuzblütler verbinden als große Aus­na­men nicht mit dem großar­ti­gen Myk­o­r­rhiza Pilssys­tem 

Die Fam­i­lie der Kreuzblütler hat auf­grund ihrer kreb­s­bekämpfend­en Wirk­stoffe großes Inter­esse an der Gesund­heitswelt geweckt. Dies führt viele Gärt­ner dazu, sich zu fra­gen, was Kreuzblütler sind und ob sie sie in ihrem Garten anbauen kön­nen. Gute Nachricht­en! Sie bauen wahrschein­lich bere­its min­destens eine (und wahrschein­lich mehrere) Arten von Kreuzblütlern an.

Quelle: Kreutzblüter­wis­sen

Rotkohl mit Stinkwanze, Kreuzblütler

Was sind Kreuzblütler?

Im Großen und Ganzen gehört Kreuzblütler zur Fam­i­lie der Kreuzblütler, die haupt­säch­lich die Gat­tung Bras­si­ca enthält, aber auch einige andere Gat­tun­gen umfasst. Kreuzblütler sind im All­ge­meinen küh­les Wet­tergemüse und haben Blüten mit vier Blüten­blät­tern, so dass sie einem Kreuz ähneln.

In den meis­ten Fällen wer­den die Blät­ter oder Blüten­knospen von Kreuzblütlern gegessen, aber es gibt einige, bei denen entwed­er die Wurzeln oder die Samen eben­falls gegessen werden.

Da diese Gemüs­esorten zur sel­ben Fam­i­lie gehören, sind sie in der Regel anfäl­lig für diesel­ben Krankheit­en und Schädlinge. Kreuzblütlerpflanzen kön­nen sein:

  • Anthrac­nose
  • Bak­te­rien­blat­tfleck
  • Schwarz­er Blattfleck
  • Schwarzfäule
  • Falsch­er Mehltau
  • Pfef­feriger Blattfleck
  • Wurzel­knoten
  • Weißfleck­pilz
  • Weißer Rost

Kreuzblütler-Gemüs­eschädlinge kön­nen umfassen:

  • Blat­tläuse
  • Rüben­wurm
  • Kohlschleifer
  • Kohlmaden
  • Maisohrwurm
  • Kreuz gestreifter Kohlwurm
  • Cut­worms
  • Dia­mond­back Motte
  • Flohkäfer
  • Importiert­er Kohlwurm
  • Nema­to­den (die Wurzel­knoten verursachen)

Da die Fam­i­lie der Kreuzblütler anfäl­lig für diesel­ben Krankheit­en und Schädlinge ist, soll­ten Sie sich­er­stellen, dass Sie die Posi­tion aller Kreuzblütler in Ihrem Garten jedes Jahr wech­seln. Mit anderen Worten, pflanzen Sie kein Kreuzblüt­lergemüse, in dem let­ztes Jahr ein Kreuzblüt­lergemüse gepflanzt wurde. Dies wird dazu beitra­gen, sie vor Krankheit­en und Schädlin­gen zu schützen, die im Boden über­win­tern können.

Vollständige Liste der Kreuzblütler

Nach­fol­gend find­en Sie eine Liste von Kreuzblütlern. Während Sie den Begriff Kreuzblütler vielle­icht noch nicht gehört haben, ist es wahrschein­lich, dass Sie viele davon in Ihrem Garten ange­baut haben. Sie beinhalten:

  • Ruco­la
  • Bok Choy
  • Brokkoli
  • Broc­coli Rabe
  • Broc­coli Romanesco
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blu­menkohl
  • Chi­ne­sis­ch­er Brokkoli
  • Chi­nakohl
  • Col­lard Greens
  • Daikon
  • Garten Kresse
  • Meer­ret­tich
  • Grünkohl
  • Kohlra­bi
  • Komat­suna
  • Land­kresse
  • Mizu­na
  • Senf — Samen und Blätter
  • Ret­tich
  • Steck­rübe
  • Tat­soi
  • Rüben — Wurzel und Grün
  • Wasabi
  • Brun­nenkresse
Was ist die Permakultur Lösung für eine ausreichende Kornproduktion — What is the Permaculture Solution for Sufficient Grain Production?

Mykrorrhiza beim Pflanzen

Myk­o­r­rhiza Pilze, das world wide web www der Pflanzen­welt und seine Vorteile. Dominik Hund­ham­mer beschreibt wie er Myk­o­r­rhiza beim Pflanzen ver­wen­det und die Funk­tion von Pilzge­flecht bei der Ver­sorgung der Pflanze.

Verbesserte Wurzel­bil­dung

Verbesserte Min­er­al­stof­fauf­name

Verbesserte Par­a­siten­ab­wehr

Myk­o­r­rhiza geht eine Verbindung mit über 90 % der Pflanzen ein. Die große Aus­name sind Kreuzblütler (Kohlgewächse). Hier geht es zum Beitrag über Kreuzblütler … 

Hochw­er­ties Myk­o­r­rhiza von  Tirol­er Glückspilz

This site is registered on wpml.org as a development site.