+357 99 180 557 info@paradisegarden-cy.com
Tomaten, Paprika und Zucchini/Kürbis im November

Tomaten, Paprika und Zucchini/Kürbis im November

Kann man in Mit­teleu­ropa Tomat­en nur im Som­mer anbauen, so ist in Zypern der Som­mer im Frei­land zu heiß. Wenn man nicht ger­ade Schat­ten zur Ver­fü­gung hat so ist es bess­er erst im Spät­som­mer zu pflanzen.

Die Gemüse­bauern nutzen beschat­tete Grün­häuser. Wir haben jet­zt auf den Herb­st hin unsere Pflanzen sowohl im Grün­haus als auch im Frei­land gepflanzt und mit gutem Dünger verse­hen, Mehr adazu in den Blog­beiträ­gen. Derzeit haben wir tolle Tomaten­ernte — und die Ochsen­herz­to­mat­en sind großteils erst kurz vor der Reife.

Vor ein paar Tagen haben wir bei unseren Nach­barn gegessen und die Papri­ka und Tomat­en sind sehr gut angekommen.

Die üblich im Geschäft erhältlichen Tomat­en auf der Insel sind rel­a­tiv hart und unin­ter­es­sant im Geschmack

Unsere Cher­ry­to­mat­en sind sehr süß mit ein­er feinen Säure. Leck­er. Die fleis­chi­gen Ochsen­herz­to­mat­en sind richtig wuchtig im Geschmack und sehr auf­munternd zum richtig hineinzubeißen. Die Fülle in Größe und Geschmack sind schon sehr besonders.

Der Kür­bis, eine aus­gewach­sene Zuc­chi­ni ist eben­falls sehr ergiebig und leck­er, obwohl wir nor­maler­weise Kür­bis nicht ver­tra­gen und mögen. Ist halt doch mehr eine Zucchini.

Übri­gens der Name Zuc­chi­ni kommt aus dem iralienis­chen und meint klein­er Kür­bis.

This site is registered on wpml.org as a development site.