Biokohle ist jede Art von organ­is­chem Mate­r­i­al, das einen Prozess namens Pyrol­yse durch­laufen hat. Das ist ein griechis­ches Wort. Pyro bedeutet Feuer, und lysis bedeutet Trennung.

Um also eine gute Biokohle herzustellen, müssen alle Ele­mente durch Feuer bei ein­er bes­timmten Tem­per­atur und ohne viel Sauer­stoff getren­nt wer­den.
Biokohle ist ein­fach die Zer­set­zung von Mate­ri­alien bei hohen Tem­per­a­turen. Alles ver­wan­delt sich in Gas … außer dem Kohlen­stoff. Nach der Pyrol­yse gibt es keinen Stick­stoff, kein Mag­ne­sium, keinen Schwe­fel. Nichts außer Kohlen­stoff. Ein Kohlen­stoffskelett von dem, was es war.
Ich werde diesen Kohlen­stoff und die ent­standene Struk­tur, die all diese winzi­gen Spal­ten hin­ter­lassen hat, nutzen und sie in mehrstöck­ige mikroskopis­che Wohn­häuser ver­wan­deln und sie mit Mikroor­gan­is­men füllen… den effek­tiv­en, und sie in den Garten setzen.

https://www.theweedygarden.com

Musik von https://artlist.io/David-1092967

Ein großes Lob an den weltbesten mikroskopis­chen Fotografen, James Wiess von Jam’s Germs. Sehen Sie sich seine anderen erstaunlichen Videos des Mikrokos­mos auf Insta­gram und YouTube an
https://www.youtube.com/microcosmos (mein Mikroskop kommt jet­zt jeden Tag an!)

#Per­makul­tur, #Organ­is­ches Gärt­nern, #Garte­nar­beit, #Eigene Lebens­mit­tel anbauen, #Nach­haltiges Leben, #Off the Grid, #Nahrungsmit­tel anbauen, #Garte­nar­beit, #Gar­ten­tipps, #Nach­haltigkeit, #Gemüsegarten, #Kräuter­garten, #Kräuter­garten, #Kräuter­garten, #Kräuter­pro­jekt, #Kräuter­pro­jekt, #Biokohle, #Pyrol­yse, #organ­isch, #Zer­set­zung, #Kohlen­stoff

Über­set­zt mit www.DeepL.com/Translator (kosten­lose Version)

Liked it, click Char­ly, our goose? Take a sec­ond to sup­port Par­adis­egar­den Cyprus on Patreon!
de_DE
Powered by TranslatePress »