Geteilte Freude – doppelte Freude – gemeinsam Arbeiten macht Spaß

Geteilte Freude – doppelte Freude – gemeinsam Arbeiten macht Spaß

Die Fotos zeigen den Paradiesgarten vor und nach der Plastikentfernung sowie unseren Einachsschlepper!

 

Gestern haben wieder Freunde aus dem Permakultur Team geholfen und Plastik aus den Feldern entfernt. Dank Martin und Maren und den Mitgliedern, die bisher schon viel gesammelt und entfernt haben (es waren inzwischen 250 – 300 kg) ist mehr als die Hälfte der Permakultur so sauber, dass wir mulchen und anbauen können.

Gemeinsam Plastik entfernen ist wie Meditation. Permakultur Maroni bringt gleichgesinnte Menschen zusammen Menschen.

Martin und ich haben uns auch abgewechselt und Furchen für den Gemüseanbau gezogen. Mit dem Einachser, 12 PS stark haben wir und im wahrsten Sinne durchgeackert. Und man wusste nie, wer Chef ist, die Maschine oder der Lenker. Am Schluß habe ich zu Martin gesagt, es sah aus wie wenn „der Schwanz mit dem Hund wedelt“! Martin hat gemeint, ja teilweise habe ich mich so gefühlt. Gut, mir erging es genau so. laughing