+357 99 180 557 info@paradisegarden-cy.com
Gemüse im Grünhaus des ParadiseGarden Juli 2022

Gemüse im Grünhaus des ParadiseGarden Juli 2022

Es pfeifft im Grünhaus!

Seit wir sel­ber Spezialdünger nach der JADAM Meth­ode her­stellen und da und dort noch Tipps aus dem Inter­net nehmen, pfeifft es richtig im Grün­haus. Aus dem let­zten Jahr sind wir gewohnt, dass nach ein­er Ernte Schluss ist oder erst gar nichts richtig wächst. 

Jet­zt ist es so dass die Pflanzen immer mehr pro­duzieren und das in bester Qual­ität. Neben dem guten Geschmack bemerkt man das, dass man immer wieder Essenspausen ein­le­gen muss, z. B. wenn ich einen Gurken­salat mit ordentlich Gurken mache, kann ich 2 — 3 Tage keine Gurke mehr essen. 

Warum?

Weil der Bedarf gedeckt ist, weil die Min­er­al­stoff­sät­ti­gung so lange anhält, weit mehr als bei Chemiegemüse — oder wie man das nen­nt. Jeden­falls Mega. Und sauber wer­den wir auch bald, denn die Lufagurken sind so dass man Schwämme daraus machen kann.

Gurken hat­ten wir let­ztes Jahr keine, dieses Jahr wach­sen sie prächtig. Auch die Lufagurken, obwohl am Anfang nur eine groß gewor­den ist, der Rest vergilbt und abge­fault. Dann habe ich dem Busch einen Cock­tail mit Kali­um, Mag­ne­sium, Calz­i­um und Phos­phor gegeben und inner­halb von zwei Wochen sind etliche Gurken groß geworden.

Bei den Tomat­en habe ich inzwis­chen Lakovsky Spulen ange­bracht und Tomat­en Dünger ange­set­zt und ver­wen­det. Dort erwarten wir inner­halb der näch­sten Wochen eine Explosion.

Dünger anset­zten mit dem Kraut der sel­ben Pflanze ist super, doch da wir noch in den vorigen Pflanzen Man­gel hat­ten muss ich den noch aus­gle­ichen, damit dann das Kraut der näch­sten Pflanzen voll umfänglich die benötigten Inhaltsstoffe hat. JADAM  als Buch oder in Videos ist sehr inter­es­sant. Eben­so der Kanal Dodaj, Ume­si, Ispeci ! mit deutschen Untertiteln. 

Bei Papri­ka hat let­ztes Jahr nur ein Strauch Früchte gebracht, heuer haben wir 10 Stück, die alle tra­gen. Auberginen haben let­ztes Jahr schon extrem viel getra­gen und heuer schaut es eben­falls super aus. Für Auberginen haben wir noch keinen Auberginen Dünger, die bekom­men noch einen Saft aus Kuh­mist, Ziegen­mist, Pfer­demist und Pflanzen wie Mal­ven und Getrei­de. Also Flüs­sigdünger. Vor wir pflanzen wirde natür­lich immer Mist auf die Beete gebracht wobei nach einiger Zeit ein­fach flüs­sig nachgedüngt wer­den muss. 

So auf der einen Seite haben wir viel zu tun, auf der anderen Seite macht der Erfolg viel Freude. 

Verdopple den Ertrag von Tomaten, Gurken und anderem Gemüse. Gieße sie sofort mit …

Verdopple den Ertrag von Tomaten, Gurken und anderem Gemüse. Gieße sie sofort mit …

Dass man, wenn man Gemüse, Blu­men oder andere Pflanzen anbaut Wass­er und Nährstoffe zuführen muss ist bekan­nt. Wichtig ist jedoch auch, dass fun­giziede Leben­we­sen mit einge­bracht wer­den. In alten Wäldern weiß man dass der ganze Boden mit Pilzs­poren, soge­nammtem Myko­r­thiza durch­zo­gen ist, man nen­nt das das WWW (Wald­WeitWeb) über den viel Kom­mu­nika­tion läuft. 

Hefe gehört auch zu diesen Pilzarten die im Garten viel gutes tun kön­nen. Mehr dazu im Video und im Begleittext. 

Verbesserun­gen im Garten kön­nen oft sehr ein­fach sein, egal ob man biol­o­gisch arbeit­et oder nach dem Prinzip der Permakultur.

Ver­brauchte Nhrstoffe und Wass­er müssen erset­zt wer­den, durch Mulch, Regen oder eben andere Beiga­ben. Anson­sten wird die Ernte klein aus­fall­en. Düngemit­tel kön­nen entwed­er sel­ber gemacht wer­den, siehe Jadam Fer­til­iz­er  oder gekauft werden.

Was man auf jeden Fall dazu­mis­chen kann ist Hefe, Trock­en­hefe, etwas Zuck­er dazu und in einem Glas Wass­er auflösen,  einige Minuten gut ziehen lassen.

Auf einen Liter Wass­er reichen 10 g Hefe. 

Eine geringe Menge pro Pflanze reicht um das gesamte Wurzel­sys­tem zu “impfen”.

Man kann das auch anderen Pflanzen zukom­men lassen. 

Bis auf Kraut­gewächse (Kreuzblütler) reagieren die meis­ten Pflanzen sehr pos­i­tiv darauf. Kreuzblütler brauchen dieses Pilznetz  (Myk­o­r­rhiza) nicht

 

Tomaten brauchen viel Kalzium

  Ganz wichtig, nach der Hefe, so 2 Wochen danach die Tomat­en mit Flüs­sigdünger gießen   (Wir   machen den sel­ber, siehe Jadam Fer­til­iz­er) und auf jeden Fall darauf acht­en, dass     genug   Kalz­i­um im Boden ist. Anson­sten gibt es Braunfäule

Wie Ameisen und Läuse schnell, günstig und leicht los werden? — GET RID OF ANTS FAST, CHEAP and EASY

kommt

In diesem Video werde ich erzählen und zeigen, wie man Blat­tläuse im Garten loswird!

zur Quelle

Blat­tläuse auf Obst­bäu­men ver­schwinden, wenn Sie dieses Mit­tel anwenden! 

Zutat­en

  • 12 Liter Eimer
  • 1/3 ein­er Wasch­seife 72 % (72 % ste­ht für ste­ht für den Anteil der Fettsäuren in der Seife)
  • man kön­nte auch 60 ml ein­er 72%ige flüs­sige Wasch­seife nehmen
  • 10%iger Ammo­ni­ak (schaut aus wie 150 bis 200 ml)

Anwen­dung: Seife raspeln, am Besten in kochen­dem Wass­er auflösen, acht­en dass die gesamte Seife aufgelöst ist oder eben flüs­sige Wasch­seife dazu fügen. Ammo­ni­ak dazu fühen und gle­ich ordentlich umrühren sodass das Ammo­ni­ak nicht entweich.

Diese Mis­chung enthält keine Chemikalien und wird daher nicht von den Pflanzen aufgenom­men son­dern bleiben an der Obeer­fläche. Die Blät­ter von oben und unten besprühen, am Besten früh am Mor­gen oder am Abend. Nicht sprühen wenn Regen erwartet wird, damit die Lösung nicht abge­waschen wird. Bei Nacht­feuchtigkeit bess­er am Mor­gen ausbringen. 

Diese Lösung tötet Läuse, der Geruch vertreibt die Ameisen und Ammo­ni­ak enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Stick­stoff, die dem Pflanzenwach­s­tum dienen. 

Die Anwen­dung max­i­mal ein­mal in der Woche machen. Doch aufgepasst, wenn sorgfältig gesprüht wird kann schon eine Behand­lung reichen. 

 

Warzenenten im Rasseportrait — Naturbrut, Farbschläge, Haltung, Zucht

Warzenenten im Rasseportrait — Naturbrut, Farbschläge, Haltung, Zucht

Auf­grund der mas­siv­en Sch­neck­en­plage im Früh­jahr 2022 pla­nen wir, uns Warzenen­ten (domes­tizierte Moschusente aus Südameri­ka) zuzule­gen. Da wir in Zypern solche Gänse noch nicht gefun­den haben wer­den wir Eier slber aus­brüten. Neben der Robus­theit gefällt uns beson­ders, dass Warzenen­ten rel­a­tiv leise sind, da die Hüh­n­er (Gock­el) und Gänse ohne­hin schon viel Lärm machen. Dazu zeigen wir das Rasse­por­trait von Hap­py Huhn vom großar­ti­gen Tirol­er Tier­filmer Robert Höck

Robert Höck

Die Warzenente stammt von der südamerikanis­chen Moschusente (Cai­ri­na moscha­ta) ab und war schon lange bevor die Europäer in Ameri­ka ein­fie­len, ein domes­tiziertes Hausti­er. Warzenen­ten zeigen heute eine sehr große Far­ben­vielfalt, sind zutraulich und im Ver­gle­ich zu anderen Enten­rassen aus­ge­sprochen frucht­bar und robust. Für Selb­stver­sorg­er ist die Rasse ide­al, auf­grund ihrer vielfälti­gen Nutzeigen­schaften. Im Video sind über­wiegend die Tiere der Züch­terin Ange­li­ka zu sehen. Kon­takt: angelika.landhuhn@web.de Außer­dem zeige ich euch zwis­chen­durch auch Archiv­ma­te­r­i­al, welch­es ich seit 2011 gesam­melt habe, wodurch eine ungewöhn­lich große Vielfalt an Szenen für diese Folge zum Ein­satz kom­men konnte.

Warzenenten im Rasseportrait — Naturbrut, Farbschläge, Haltung, Zucht

Hühnerrassen im Portrait und unsere Hühner im Paradiesegarden!

In diesem Beitrag find­et ihr 50 Hüh­n­er­pro­traits von Robert Höck (Hap­py Huhn) und natür­lich auch unsere Rassen. Wobei wir derzeit sechs Rassen haben und von jet­zt an laufend Mis­chun­gen dazu bekom­men, da wir keinen Wert auf rein­ras­sige Hüh­n­er leg­en. Es wird über die Jahre eine Paradies Gar­den Rasse entste­hen. Smile!

Wir haben

  • braune Hybried­hüh­n­er
  • weiße Hybried­hüh­n­er
  • Excheck­er Leghorn (1 Hahn, 2 Hen­nen) Min. 12.50
  • Marans (1 Henne) Min. 1.57
  • Graue Leghorns (1 Huhn, 2 Hähne) Min. 12.32 (allerd­ings im Video die Weißen, gle­iche Bauweise, aber eben anderes Gefieder)
  • Zwerg Phönix (1 Huhn, Hahn lei­der den Win­ter nicht überlebt)
  • Appen­zeller Spitzhauben (2 Kück­en) ab Min. 6.13
  • Pad­u­an­er (1 Hahn, 1 Henne) siehe Rasse­por­trait 
Warzenenten im Rasseportrait — Naturbrut, Farbschläge, Haltung, Zucht

Naturbrut bei Enten, Gänsen, Puten, Wachteln, Pfauen — HAPPY HUHN — natürliche Kükenaufzucht

Ein sehr inter­es­san­ter Beitrag zur Natur­brut ver­schieden­er Hausvo­gel­rassen. Dass es nicht immer ein­fach ist, haben wir sel­ber fest gestellt. Ein­mal hat eine Henne die brü­tende Henne aus dem Nest ver­trieben und sich selb­st darauf geset­zt, allerd­ings nur halb, so sind die ange­brüteten Kück­en erfrohren. 

Dann haben wir die Bruthen­nen isoliert, dass nie­mand stören kon­nte. Danach haben wir unsere dicke Trude, eine sehr schwere und unge­lenke Henne, die eine Woche vor dem Kun­st Schlupf brüten ange­fan­gen hat, mit beina­he fer­ti­gen Eiern “bestückt”, eines ist geschlüpft, eines nicht und eines hat sie gle­ich zertreten. Diese Befürch­tung hat­ten wir von vorn­here­in, da Trude sich ein­fach nicht fein­füh­lich bewe­gen kann. Das eine Kück­en haben wir zu unseren sel­ber aufge­zoch­enen Kück­en getan, das ganz Helle, falls iht unseren Videos anschaut. Robert Köck erk­lärt das Brut­geschehen wie vieles andere hervorragend. 

Natur­brut klappt nicht nur bei vie­len Hüh­n­errassen her­vor­ra­gend, son­dern kann auch bei anderen Arten des Haus­ge­flügels eine tolle Möglichkeit für die erfol­gre­iche Nachzucht sein.

In dieser Folge ste­ht daher mal die natür­liche Küke­naufzucht bei fol­gen­den Geflüge­larten im Fokus: 

  • Haus­gans
  • Höck­er­gans
  • Hausente
  • Warzenente
  • Pute
  • Blauer Pfau
  • Leg­ewach­tel

Rassen in dieser Folge: Bay­erische Landgans, Afrikanis­che Höck­er­gans, Weiße Camp­bell Ente, Warzenente in Far­ben, Cröll­witzer Pute, Schwarze Pute, Blauer Pfau (Wild­form), Japanis­che Legewachtel 

Mein neues Buch HAPPY KÜKEN ist hier vorbestell­bar: https://www.amazon.de/Happy‑K%C3%BCke… oder hier: https://avbuch-shop.at/landleben/hobb… oder auch bei Thalia und Weltbild… 

Robert Höck auf Insta­gram @happy.huhn: https://www.instagram.com/happy.huhn/

Ver­e­na (Wachteln) auf Insta­gram: https://www.instagram.com/huehner_par…

Ange­li­ka (Warzenen­ten) auf Insta­gram: https://www.instagram.com/angelika_aq…

Chris­t­ian (Höck­ergänse) auf Insta­gram: https://www.instagram.com/lebenshilfe…

Das HAPPY HUHN-Buch zur Serie ist hier bestell­bar: https://www.amazon.de/Happy-Huhn‑2–0-… DAS HÜHNERRASSEN-BUCH Band 1: https://www.amazon.de/Happy-Huhn-Hühn… HAPPY HUHN Auf INSTAGRAM: https://www.instagram.com/happy.huhn/ #hap­py­huhn #natur­brut #wasserge­flügel #entenküken #hüh­n­er­hal­tung #hüh­ner­im­garten #garten­hüh­n­er #hüh­n­er­stall #hap­py­hüh­n­er­garten #hüh­n­er­glück #glück­lichehüh­n­er #hap­py­hüh­n­er #hüh­n­er­liebe #hüh­n­er­au­fy­outube #youtube­hüh­n­er #hüh­n­ersind­cool #hüh­n­ersind­klasse #hüh­n­er­hal­ten #poul­try­ofy­outube #back­yard­chick­ens

This site is registered on wpml.org as a development site.