+357 99 180 557 info@paradisegarden-cy.com

Es ist Drachenfruchtzeit – und unglaublich wie gut die schmecken, fast schon kischig! Man könnte meinen sie wären parfümiert und dabei bekommen sie nichts als Wasser und gelegentlich ein wenig Jauche (Hühner, Kräuter, Kuh)

Klicke auf das Bild – zur Gallerie

Die reifen, roten oder auch goldgelben Drachenfrüchte werden wie Kaktusfeigen gegessen; nur der Länge nach halbiert und gelöffelt schmecken sie ganz erfrischend säuerlich und haben ein tropisches Birnen-Kiwi-Erdbeer-Aroma. Die Frucht mit einem Obstmesser längs halbieren und das Fruchtfleisch anschließend auslöffeln. Besonders die biologischen, am Stil gereiften Früchte sind der Hammer!
This site is registered on wpml.org as a development site.